Loading...
kindertapete

Das Kinderzimmer – eine Oase zum Spielen

Wer die Möglichkeit hat, seinem Kind ein eigenes Zimmer zu bieten, steht auch immer vor der Frage, wie man dieses nun am besten einrichtet. Hier spielt nicht nur das Alter des Kindes eine besonders große Rolle. Eltern sollten darauf achten das Kind, sofern es alt genug ist, bei der Einrichtung mit einzubeziehen.

Außerdem sollte es immer ausreichend Stauraum geben und auch Kinder achten gerne darauf, dass alles schön zueinander passt und sie sich wohlfühlen. Mit etwas Kreativität kann man echte Kinderparadiese erbauen. Dabei gibt es zum Beispiel Kindertapete mit Motiven, Hochbetten in unterschiedlichen Looks und Kisten, die das Sortieren einfacher machen.

Das Paradies für mutige Ritter

Wenn der eigene Sohn ein absoluter Ritterfan ist, wie wäre es dann, sein Zimmer entsprechend seiner Leidenschaft einzurichten? Hier gibt es nun zahlreiche Optionen.

Am einfachsten ist es, mit dem Bett anzufangen. Es gibt zum Beispiel Hochbetten, welche mit Stoff umgeben sind, welcher das Bett in eine Ritterburg verwandelt. Ausgestattet mit einer kleinen Rutsche und der Möglichkeit, es sich unterm Bett gemütlich zu machen. Die Wände lassen sich ebenfalls entsprechen gestalten. So kann man zum Beispiel Rittertürme an die Wände malen und somit alles aufeinander aufbauen. Ebenso gibt es Kisten in Form von Bugen und Türmen.

Prinzessinnen Zimmer für kleine Mädchen

Die eigene Tochter wäre am lieben eine echte Prinzessin? Auch dann gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das Zimmer entsprechend einzurichten. Es gibt spezielle Prinzessinnenbetten mit rosa oder lila Stoffen, welche Mädchenträume wahr werden lassen.

Zusätzlich kann man auch bei den Spielzeugkissen den Prinzessinnenlook aufnehmen und diese entsprechend im passenden Design auswählen. Hinzu eine schicke Lampe für die holde Dame und schön bringe Eltern Mädchenaugen zum Strahlen. Kleine Accessoires und Dekorationen können nun alles noch abrunden. Hier kann das Kind natürlich auch selbst kreativ werden und eigene Ideen einbringen bzw. wünsche äußern, was unbedingt noch als Einrichtung mit eingebaut werden sollte.